Mit intensiver individueller Unterstützung (Coaching) ins Leben zurück.

Das Projekt “Mit Einzelcoaching zurück ins Leben” richtet sich an Arbeitsuchende aller Altersgruppen, die aufgrund ihrer individuellen und komplexen Problemlage eine Hilfe durch die Begleitung, Betreuung und Beratung in Form eines sozialpädagogischen Mitarbeiters benötigen und die Gruppenveranstaltungen meiden, ablehnen und nur durch individuelles Einzelcoaching zu erreichen sind.   „Hilfe zur Selbsthilfe“ Ob Schuldenproblematik, Gesundheitsproblemen, androhende Obdach-losigkeit oder andere Problemlagen, der sozialpädagogische Mitarbeiter unterstützt den Betroffenen in allen Bereichen, begleitet ihn zu allen erforderlichen Terminen, zeigt ihm aber gleichzeitig auf, wie er zukunftsorientiert selbständig nach Ende dieser Aktivierungsmaßnahme mit Hilfe eines funktionierenden Netzwerks sich selbst helfen kann.

Projektinhalte in Form von Einzelcoachings:

Entdeckung vorhandener Fähigkeiten und die Entwicklung fördern und stabilisieren Schaffung einer Grundmotivation Unterstützung bei Behördengängen und Anträgen Klärung und Unterstützung bei der Wohnungssituation Förderung und Hilfe für die Entwicklung von geordneten Alltagsstrukturen Hilfe bei der Organisation der Hauswirt-schaft und allgemeine lebenspraktische Hilfen Unterstützung bei finanziellen Problemen (Kontakt Schuldnerberatung, Einrichtung PKonto) Bearbeitung der Post Zeit- und Selbstmanagement Organisation ggfs. Kinderbetreuung Beratung bei der Freizeitgestaltung

Maßnahme zur Feststellung, Verringerung oder

Beseitigung von Vermittlungshemmnissen gemäß § 45

Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 SGB III

Ziel: Stabilisierung der Persönlichkeit des Teilnehmers zur Bewältigung des Alltagsleben und Überblick über die gesamte persönliche, finanzielle und berufliche Situation zu verschaffen Dauer: 8 Wochen BE: 96 UE Einstieg: individuell Zeiten: individuell und flexibel Flyer PDF Verantwortliche und Ansprechpartnerin: Birgit Böhm und Carsten Waschke Telefon: 03375 529146-0 Telefax: 03375 529146-9 Email: info@kc-amvg.de

Mit intensiver individueller Unterstützung (Coaching) ins

Leben zurück.

Das Projekt “Mit Einzelcoaching zurück ins Leben” richtet sich an Arbeitsuchende aller Altersgruppen, die aufgrund ihrer individuellen und komplexen Problemlage eine Hilfe durch die Begleitung, Betreuung und Beratung in Form eines sozialpädagogischen Mitarbeiters benötigen und die Gruppenveranstaltungen meiden, ablehnen und nur durch individuelles Einzelcoaching zu erreichen sind.   „Hilfe zur Selbsthilfe“ Ob Schuldenproblematik, Gesundheitsproblemen, androhende Obdach-losigkeit oder andere Problemlagen, der sozialpädagogische Mitarbeiter unterstützt den Betroffenen in allen Bereichen, begleitet ihn zu allen erforderlichen Terminen, zeigt ihm aber gleichzeitig auf, wie er zukunftsorientiert selbständig nach Ende dieser Aktivierungsmaßnahme mit Hilfe eines funktionierenden Netzwerks sich selbst helfen kann.

Projektinhalte in Form von Einzelcoachings:

Entdeckung vorhandener Fähigkeiten und die Entwicklung fördern und stabilisieren Schaffung einer Grundmotivation Unterstützung bei Behördengängen und Anträgen Klärung und Unterstützung bei der Wohnungssituation Förderung und Hilfe für die Entwicklung von geordneten Alltagsstrukturen Hilfe bei der Organisation der Hauswirt-schaft und allgemeine lebenspraktische Hilfen Unterstützung bei finanziellen Problemen (Kontakt Schuldnerberatung, Einrichtung PKonto) Bearbeitung der Post Zeit- und Selbstmanagement Organisation ggfs. Kinderbetreuung Beratung bei der Freizeitgestaltung

Maßnahme zur Feststellung, Verringerung

oder Beseitigung von

Vermittlungshemmnissen gemäß § 45 Abs.

1 Satz 1 Nr. 2 SGB III

Ziel: Stabilisierung der Persönlichkeit des Teilnehmers zur Bewältigung des Alltagsleben und Überblick über die gesamte persönliche, finanzielle und berufliche Situation zu verschaffen Dauer: 8 Wochen BE: 96 UE Einstieg: individuell Zeiten: individuell und flexibel Flyer PDF Verantwortliche und Ansprechpartnerin: Birgit Böhm und Carsten Waschke Telefon: 03375 529146-0 Telefax: 03375 529146-9 Email: info@kc-amvg.de
III